Montag 16 September 2019

Der Bregenzer Männerchor hat am Freitag, den 28.6.2019, abends zu einem "Offenen Singen" in den Gastgarten des Wirtshauses am See eingeladen. Gleich vorweg: Der BMC hat mit dieser Veranstaltung Neuland betreten und wir waren wirklich gespannt, wie dies ankommen würde. Wir waren daher überrascht, dass soviele Zuhörer anwesend waren, die in gemütlicher Atmosphäre den lauen Abend und die Lieder genossen haben.
Unser Anspruch war es, einmal zusammen mit Freunden und Interessierten gemeinsam zu singen und zu musizieren. Deshalb haben wir den Gästen eine Liste von ca. 60 Liedern angeboten, die man wie in einer Jukebox zum Vortrag auswählen konnte. Dabei waren neben Liedern unserer klassischen Männerchorliteratur auch Schlager und Volkslieder zum Mitsingen sowie rythmische, ins Blut gehende Nummern wie Barbar Ann oder Lollipop. Die Zuhörer haben dieses Angebot gerne angenommen, sodass wir Mühe hatten, alle Wünsche innerhalb von 3 Stunden zu erfüllen.
Das Angebot war auch nicht ganz uneigennützig. Wir wollten uns mit unserem Auftritt auch potenziellen Sängern vorstellen und diese animieren, bei uns im Männerchor anzufangen, diesem sehr schönen und erfüllenden Hobby zu frönen. Wir hoffen daher, dass sich viele Männer bei uns zu einem völlig unverbindlichem "Schnuppersingen" im Vereinslokal an der Augasse oder einfach bei einem unserer Sängerkollegen melden. Wir beginnen unsere Proben nach der Sommerpause wieder am 11. September.
Ein großer Dank gebührt allen mitwirkenden Sängern, besonders dem Obmann Kurt Deuring mit seinem Vorbreitungsteam, das viele Stunden in diese Veranstaltung investiert hat. Stephan Marent hat uns als Moderator gekonnt durch den Abend geführt und zeichnete auch für Aufbereitung und Darbietung der Lieder und Texte auf der Projektionsfläche verantwortlich. Dank auch an unseren Chorleiter Michael Schwärzler sowie Ehrenobmann Egon Michler, die die Lieder mit viel Engagement dirigiert haben. Für die Begleitung der Schlager und Volkslieder hat sich die Gitarrenformation "Dilettantenband" zusammengetan, die gekonnt aufgespielt hat. Alles in allem eine gelungende Veranstaltung, die Lust nach mehr macht.
Bericht in der VN-Heimat über die Dilettantenband: Dilettantenband
Fotos: Miteinander Singen im Wirtshaus am See 2019