Montag 27 Mai 2019

Jedes Jahr ist es ein Highlight und mittlerweile schon Tradition, zum Abschluss des Sängerjahres ein Grillfest zu feiern. Wie schon seit 1982 üblich, waren wir auch heuer wieder am 4. Juli bei unserem Ehrenvorstand Pfautz und seiner Familie, in seinem Garten zu einem gemütlichen Beisammensein eingeladen. Fast alle aktiven und unsere zwei inaktiven Sänger Josef Oberhuber und Hubert Galehr, fanden sich zu diesem Abschlussfeste ein. 
Auch dieses Mal war uns der Wettergott gut gesinnt und wir konnten bei einer sehr angenehmen Temperatur ein herrliches Fest genießen. Bei reichlichem und gutem Essen, durch unseren langjährigen Grillmeister Bernd Michlbauer zubereitet, als auch reichlichen Getränken, wurde bis spät in die Nacht hinein gefeiert. Natürlich hatte man sich auch ausgiebig dem Liedgut gewidmet. 

Mit einer kurzen Rede bedankte sich unser Vorstand Kurt Deuring bei Werner Friesenecker, der auf Grund seines bevorstehenden runden Gebutstages, den er am 10. Juli feiert, das gesamte Essen und einen Teil der Getränke sponserte.

Weiters beim Vergnügungsausschuss, der dieses Fest organisierte.

Bei Ferdi Fink, der wie üblich für die Überdachung im Falle eines Regens sorgte.

Bei unserem Grillmeister Bernd Michlbauer, der uns wie schon seit vielen Jahren mit den gegrillten Köstlichkeiten verwöhnte.

Besonders bedankte er sich beim Hausherrn und Ehrenmitglied Pfautz und seiner Familie für die Gastfreundschaft und den sehr schönen Abend, der mittlerweile zum 37mal in diesem Rahmen stattfand. Weiters für das sponsern des hervorragenden Weines zu diesem Feste. Stellvertretend überreichte er der Tochter Monika, die tatkräftig mit ihren Kindern zu diesem Feste beitrug, einen Blumenstrauß mit den besten Wünschen der Genesung an die Hausherrin Elisabeth.

 Fotos: Letzte Probe des BMC vor der Sommerpause 2018