Dienstag 29 September 2020

Miteinander Singen im Wirtshaus am See

Der Bregenzer Männerchor hat am Freitag, den 28.6.2019, abends zu einem "Offenen Singen" in den Gastgarten des Wirtshauses am See eingeladen. Gleich vorweg: Der BMC hat mit dieser Veranstaltung Neuland betreten und wir waren wirklich gespannt, wie dies ankommen würde. Wir waren daher überrascht, dass soviele Zuhörer anwesend waren, die in gemütlicher Atmosphäre den lauen Abend und die Lieder genossen haben.
Unser Anspruch war es, einmal zusammen mit Freunden und Interessierten gemeinsam zu singen und zu musizieren. Deshalb haben wir den Gästen eine Liste von ca. 60 Liedern angeboten, die man wie in einer Jukebox zum Vortrag auswählen konnte. Dabei waren neben Liedern unserer klassischen Männerchorliteratur auch Schlager und Volkslieder zum Mitsingen sowie rythmische, ins Blut gehende Nummern wie Barbar Ann oder Lollipop. Die Zuhörer haben dieses Angebot gerne angenommen, sodass wir Mühe hatten, alle Wünsche innerhalb von 3 Stunden zu erfüllen.

Weiterlesen ...

Runder Geburtstag beim BMC

Im Anschluss an die Gesangsprobe, war am 11. Dezember beim Bregenzer Männerchor wieder eine Geburtstagsfeier angesagt. Erwin Riego lud seine Sängerkollegen in den Hirschensaal zu einem gemütlichen Beisammensein ein. 33 Sänger folgten seiner Einladung und verbrachten bei gemütlicher Atmosphäre einen harmonischen und schönen Nachprobenabend. Bei Wienerschnitzel, Gulasch, Kässpätzle und Getränk, ließ man ihn hochleben.

In einer kurzen Ansprache gratulierte unser Vorstand Kurt Deuring dem Jubilaren und skizierte seinen Lebenslauf als Pädagoge. Erwin wurde am 3. Dezember 1949 in Bregenz geboren, ging in Feldkirch zur Schule, wo er auch 1969 maturierte. Nach seinem Studium in Salzburg, kehrte er wieder nach Bregenz zurück und unterrichtete unter anderem im Gymnasium in der Blumenstrasse. 1997 machte er sein Doktorat in der Uni Wien. Auch sportlich war er sehr tätig. Über 15mal gewann er mit seinen Schülern den Landesmeistertitel im Schülerhandball.

Erwin singt beim BMC seit ca. 1 ½ Jahren im 2. Bass und fühlt sich offenbar sehr wohl dabei. Sein Interesse am Vereinsleben ist sehr groß und er ist ein guter Gesellschafter. Wir wünschen ihm ein gutes Gelingen und viel Freude am singen.

Es wurde bis spät in die Nacht gefeiert. Natürlich kam mit unserem Nachprobendirigenten „Pfautz“ auch der Gesang nicht zu kurz.
Wir bedanken uns bei dem Jubilar für dieses schöne Fest.

Fotos von der Geburtstagsfeier: Erwin Rigo 70 Jahre

 

Unser Wolfi ist 80 Jahre

Aus Anlass seines 80. Geburtstages hat Wolfgang Troy den BMC zu einem gemütlichen Essen ins Tennisstüble (Dopferhalle) eingeladen. Ca. 30 Sänger haben seiner Einladung Folge geleistet. Es wurde ein sehr gemütlicher Abend mit viel Gesang, wie es so beim Männerchor üblich ist. Das servierte Gulasch mit Knödel und Spätzle sowie Salat hat ausgezeichnet geschmeckt; ein großes Lob an die Küche.
Unser Vorstand Kurt Deuring ließ es sich nicht nehmen, unseren Wolfi mit herzlichen Worten hochleben zu lassen und ihm für seine über 60-zig jährige Verbundenheit mit Chor und Musik zu danken. Besonders erwähnenswert ist seine tolle Baßstimme und vor allem auch sein unermüdliches und uneigennütziges Engagement für den Bregenzer Männerchor. Diesem Lob können sich nur alle Sänger des BMC von Herzen anschließen.
Wolfi hat dann in seiner bescheidenen und humorvollen Art für all das Lob gedankt und einige Bonmots aus seinem reichen Sängerleben zum 'Besten gegeben. Kaum zu glauben, dass sein zeitlicher Brückenschlag bis in die 50-er Jahre des letzten Jahrhunderts zurückgereicht hat.
Im Laufe des weiteren Abends wurde dann viel Musik gemacht (unser Chorleiter und Ferdi auch noch mit der Handorgel), sodass sich eine sehr gemütliche und kameradschaftliche Stimmung entwickeln konnte.
Zum Schluss wünscht der BMC dem Jubilar alles erdenklich Gute für sein weiteres Leben, vor allem Gesundheit und noch ein reiches und erfülltes Sängerleben beim BMC. Wir danken ihm herzlich für seine Einladung.
Einige Fotos von der Geburtstagsfeier: Unser Wolfi ist 80 Jahre

 

Rennradtruppe BMC 2019

Radtour 2019Auch heuer wieder trafen sich am Dienstag den 23. Juli 2019 eine kleine Abordnung des BMC zu einer Radtour. Werner Friesenecker, Franz Bechter, Martin Scheuermaier und Erwin Schultes, starteten bei wunderschönem Wetter ein Rennradtour ins benachbarte Allgäu. 
Die wie schon in den letzten Jahren von Erwin geplante Tour, führte uns diesmal über Weißenberg - Höhenreute - Oberreitnau - Hiltenweiler - Oberlangnau - Russenried bis in die Nähe von Tannau, wo eine kurze Pause eingelegt wurde. Bei einem Bauernhof kauften wir frische Kirschen und haben diese im Schatten des Hauses genüsslich verzehrt.
Anschließend ging die Fahrt weiter über Laimnau Richtung Bergl und weiter zum Gasthaus Max und Mortitz bei Kressbronn. 
Bei einer verlängerten Ruhepause mit einem guten Mittagessen und einem ausgiebigem Auffüllen des Flüssigkeitsverlustes, wurde die restliche Strecke über Hattnau - Hengnau - Bodolz, am Bodensee entlang Richtung Heimat in Angriff genommen. Bei einem Abschlussgetränk am Hafen von Bregenz, ließ man die eben gemachte Fahrt noch einmal revue passieren. Nach ca. 75 Km erreichten wir wieder unseren Ausgangspunkt.

 

Probentag in Bildstein


Am Samstag, den 18. Mai 2019, wurde in Bildstein ein Probentag abgehalten. Bei diesem Probentag wurde für verschiedene vor uns liegende Ereignisse vertiefend geprobt.
1. Messe von "Gounot" am 26.5.2019 in der Basilika in Bildstein.
2. "Missa Brevis von Jacob de Haan" am 6.10.2019 in der Pfarrkirche St. Martin in Dornbirn.
3. "Drei Kapellen, ein Klang und Chorgesang" am 8.11.2019 im Festspielhaus.

Der Probentag wurde auch zum Anlaß genommen, den neuen Sängeranzug des BMC zu präsentieren. Nach einem kurzen Imbiss wurde in der Basilika eine Stunde mit Orgelbegleitung die Gounotmesse geprobt. Anschließend wurden im Probelokal der VS Bildstein noch einige Lieder in Vorbereitung zum "Offenen Singen im Wirtshaus am See" am 28.6.2019 geprobt.

Zu den Fotos: Probentag in Bildstein 18.5.2019