Freitag 19 April 2019

Reise ins Burgund 2018


Am 20. September 2018 begab sich der Bregenzer  Männerchor wieder einmal auf Sängerreise. Diesmal erlebten 26 Sänger eine kulinarisch und kulturell interessante und sehr gut vorbereitete Genussreise ins Herzstück der "Grand Nation" ins weinselige BURGUND. Pünktlich um 06.30 Uhr fuhren wir mit Weiss Reisen über Zürich Richtung Basel, wo wir auf einem direkt am Rhein gelegenen Rastplatz unser traditionelles Männerchorfrühstück genießen konnten, welches von unserem Tafelmeister Joschi Deuring anläßlich seines 60. Geburtstages gesponsert wurde. Nach einem Geburtstagsständchen der "BMC-Band", ging es weiter über Basel nach "Besancon", wo wir unser Mittagessen einnahmen. Nach kurzem Aufenthalt fuhren wir dann weiter zu unserem Zielpunkt nach "Beaune". Dort wurden wir von unserer Führerin Beatrice bereits erwartet und durch die Stadt geführt. Ein besonderes Erlebnis war der Besuch des "Hotel Dieu" - ein 1443 erbautes und bis 1971 in Betrieb gewesenes Armenhospiz. Zum Abendessen traf man sich dann im Restaurant "Le Grand Bleu".

Der 2. Tag war geprägt vom Besuch der ehemaligen Hauptstadt von Burgund - Dijon. Unsere Führerin Beatrice führte uns auch hier durch die Stadt, die sich als pulsierende und lebensfreudige Studentenstadt präsentierte. Übrigens fand dort auch gerade ein internationales Drehorgeltreffen statt. Der Besuch der gotischen "Kathedrale von Dijon" durfte natürlich im Rahmen der Führung nicht fehlen. Weiters begleitete uns Beatrice in die bekannte Markthalle und in ein Senffachgeschäft. Am späteren Nachmittag ging die Fahrt weiter nach "Chambolle-Musigny" zum Weingut "Domaine Digioia-Royer". Dort erlebten wir bei einem relativ kleinen Winzer eine sehr gemütliche und interessante Weinprobe. Natürlich kam auch hier wie auch bei vielen anderen Gelegenheiten der Gesang nicht zu kurz. Nach der Weinprobe ging es dann zu Fuß zum nahe gelegenen Restaurant "Le Millesime" wo uns wieder ein mehrgängiges Menü serviert wurde. Da in diesem Raum auch ein Klavier vorhanden war, ließ es sich unser Chorleiter nicht nehmen, dieses auch gekonnt zu benützen.

Weiterlesen ...

Besinnliches Adventsingen in Lustenau


"Früher, als ich Kind war, sangen wir an den Abenden des Advents oft zuhause Adventlieder. Wir Kinder musizierten und unsere Mutter las Adventgeschichten vor. Nur die Kerzen des Adventkranzes brannten, in der Küche duftete es noch nach der Weihnachtsbäckerei vom Nachmittag. Es war einfach schön". 
Dies war das Motto, unter dem am Sonntag den 16. Dezember 2018 in der Erlöserkirche in Lustenau ein besinnliches Adventsingen stattgefunden hat.

Unter der Leitung von Michael Schwärzler holten wir an diesem Spätnachmittag eine besondere Stimmung an diesen beschaulichen Ort.

Zu dieser weihnachtlichen Stimmung trugen das örtliche Blechbläserquartett und die Wälder Seitenfeger mit ihren Musikstücken, sowie der örtliche Kirchenchor, der Kindersingkreis und der Bregenzer Männerchor mit ihren besinnlichen Adventliedern einen wesentlichen Teil bei. Das Schlusslied "Tochter Zion, freue dich", wurde von allen Beteiligten gemeinsam gesungen. 

Weiterlesen ...

Dreharbeiten zum Bierlied


Nach mehreren Anläufen ist es am Samstag, den 23.6.2018, gelungen, unsere Filmaufnahmen für das Bierlied im Kornmesser durchzuführen. Diese Filmaufnahmen sind Teil einer Werbeaktion für das Gewinnen neuer Sänger. Der Film wird ins Youtube gestellt werden, damit sich auch dort der BMC entsprechend darstellen kann. Wir hoffen, damit auch jüngere Leute für unsere Sache begeistern zu können.
Den Ton zum Bierlied selbst haben wir ja schon seit längerer Zeit im Probelokal aufgenommen, sodass jetzt die schauspielerischen Fähigkeiten gefragt waren.
Zwei Gruppen mussten sich besonders hervortun, zum einen eine "Lederhosen-Truppe", die auf einem schön geschmückten Anhänger, gezogen vom Oldtimertraktor unseres Sängerkollegen Michael Mathis, das Bierfass zum Ort des Geschehens brachte. Zum anderen eine Auswahl von Berufsgruppen, die in unserem Verein vertreten sind. Der Rest der Sängertruppe war als Statisten vertreten. Die Filmaufnahmen schlossen dann mit einem gemeinsamen Umtrunk im Garten des Kornmesser ab.

Weiterlesen ...

„Schützenfest“ beim BMC 2018

Beim Bregenzer Männerchor gibt es immer wieder einen Grund zum Feiern. Dies war auch am Abend des Nikolaustages im Anschluss an den Probenbesuch der Fall.  Die drei im Sternzeichen „Schütze“ geborenen Sangesfreunde Helmut Friedl, Erich Mäser und Alfred Kempter luden im Gasthof Hirschen zu einem Umtrunk ein.
23 Sänger folgten dieser Einladung und verbrachten einen gemeinsamen, schönen und harmonischen Abend.
In einer kurzen Ansprache gratulierte unser Vorstand Kurt Deuring den Schützengeborenen.
Es wurde bis spät in die Nacht und mit viel Gesang gefeiert. Um Mitternacht ließ man Alfred Kempter separat noch einmal hoch leben, da er an diesem Tage einen Geburtstag mit einer Schnapszahl feiern konnte.
Wir gratulieren den „Schützengeborenen“ noch einmal und bedanken uns für dieses schöne Fest, das bis spät in die Nacht dauerte.
Weiters bedanken wir uns bei der „Hirschen Wirtin“ Andrea, die einen nicht unwesentlichen Teil zu diesem schönen Abend beitrug.

Arnold Gritsch 70 Jahre


Arnold vollendete am 23.10.2018 sein 70. Lebensjahr. Aus diesem Anlass hat er uns am 21.11 nach der Probe eingeladen, mit ihm dieses Ereignis in der Bar "Peter" zu feiern. Seiner Einladung sind mehr als 30 Sänger gefolgt, sodass dort großer Andrang herrschte.
Arnold ließ uns eine gemischte Schinken- und Wurstplatte servieren und lud uns auch zu einem Getränk ein. Ein herzliches Dankeschön an den Spender.
Obmann Kurt Deuring ließ dann den Jubilar hoch leben und skizzierte seinen Lebenslauf als Pädagoge. Arnold hat bei uns bis jetzt erfolgreich im 2. Tenor gesungen und wurde nach seiner letzten Stimmbildung in den 1. Tenor befördert. Wir wünschen ihm dort gutes Gelingen und viel Freude an den hohen Tönen.
Unser Nachproben-Dirigent Pfautz war in voller Aktion  und stimmte sehr viele Lieder an. Ein spezielles Highlight war dann, dass wir auch drei Lieder aus unserem letzten Konzert gesungen haben. Mit tatkräftiger Unterstützung von Michael Schwärzler am Klavier ist uns dies dann auch ganz passabel gelungen.
Insgesamt gesehen war es ein gelungenes Fest. Diese Tradition auch fortzusetzen liegt ganz im Interesse der Sänger des BMC.
Arnold wir wünschen dir noch viele Jahre in Gesundheit in den Reihen des BMC.
Fotos: Arnold Gritsch 70 Jahre