Dienstag 1 Dezember 2020

OttDer langjährige Dirigent des Bregenzer Männerchors und Musikschuldirektor in Ruhe in Lustenau Otto Vonbank ist am 7. September 2020 im Alter von 94 Jahren verstorben. Er war unser Chorleiter von 1973 bis 1994 und wurde für seine großen Verdienste im Jahre 1992 zum Ehrenmitglied ernannt.

Am 11. September fand unter großer Anteilnahme der Bevölkerung die Verabschiedung von Otto in der Erlöserkirche in Lustenau statt. Der Trauergottesdienst wurde vom Kirchenchor der Erlöserkirche, dessen musikalischer Leiter Otto Vonbank fünf Jahrzehnte lang war, gemeinsam mit dem Kirchenchor von Berneck im Schweizer Rheintal und dem Bregenzer Männerchor feierlich gestaltet. Dabei wurden wesentliche Teile aus der uns bekannten Messe von Jacob de Haan gesungen und mit dem Lied „Frieden“ in der Kirche Abschied von Otto genommen. Unser Chorleiter Michael Schwärzler, Nachfolger von Otto in der Erlöserkirche, umrahmte die feierliche Verabschiedung mit beeindruckendem Orgelspiel. Unser 2. Vorstand Dr. Claus Brändle würdigte in beeindruckenden Worten das großartige musikalische Wirken des Verstorbenen und erinnerte an zahlreiche schöne Konzerte und Aufführungen, zu denen Otto die Sänger des Bregenzer Männerchores mit großem persönlichen Einsatz und seiner hohen Musikalität geführt hat. Otto hatte zu fast allen Sängern ein freundschaftliches Verhältnis und gelang es ihm immer wieder, diese zu hohen Leistungen in Probe und Aufführung anzuspornen. Claus Brändle hob in seiner tief empfundenen Trauerrede auch die großen menschlichen Qualitäten des Verstorbenen hervor und fand treffende Worte zu dessen christlichen Glauben und seinen persönlichen liebenswerten Eigenschaften. Seiner Gattin Margit sowie seinen Kindern und den Angehörigen sprach er im Namen des Bregenzer Männerchores die aufrichtige Anteilnahme zu diesem schweren und schmerzlichen Verlust aus.

Otto Vonbank, der in Regensburg seine kirchenmusikalische Ausbildung erfolgreich absolvierte, war auch ein großer Freund des traditionellen und klassischen weltlichen Chorgesanges. So würdigte neben dem Bürgermeister der Marktgemeinde Lustenau insbesondere für seine erfolgreichen Leistungen als Musikschuldirektor und einem Vertreter des Kirchenchores Berneck auch Axel Girardelli als Obmann des Chorverbandes Vorarlberg das langjährige Wirken des Verstorbenen. Otto war über 20 Jahre Bundeschormeister im damaligen Vorarlberger Sängerbund und wurde ihm aufgrund seiner großen Verdienste für das musikalische Leben insgesamt im Jahre 1981 die Rudolf von Ems – Medaille als höchste Auszeichnung verliehen.

Der Bregenzer Männerchor wird Otto Vonbank als einen langjährigen, liebenswerten, engagierten und beeindruckenden Chorleiter in dankbarer Erinnerung behalten.