Mittwoch 12 Dezember 2018

Stefanimesse in der Mehrerau und Sozialzentrum Mariahilf


Am Stefanitag 2017 gestaltete der Bregenzer Männerchor die Messe in der Mehrerauer Kirche. Es ist Tradition, dass der BMC jedes Jahr in Bregenz in einer anderen Kirche die Stefanimesse singt. Unter Leitung von Michael Schwärzler sangen wir folgende 6 Weihnachtslieder, die in der Klosterkirche sehr gut zur Geltung gekommen sind: O Bethlehem, Sunny light, Whisper, Still, Still, Virgin Mary und O, du fröhliche Weihnachtszeit. Wir wurden mit großem Dank des Klosters und freundlichem Applaus bedacht.
Anschließend begaben wir uns zum Sozialzentrum Mariahilf, wo wir Insaßen und Mitarbeiter mit weihnachtlichen Weisen erfreuen durften. Es sind immer wieder schöne Augenblicke, wenn wir sehen, wie solche Lieder die alten Menschen in ihrem Inneren berühren. Bei einem Getränk und Keksen ließen wir die Veranstaltung dann ausklingen, bevor wir uns mit guten Wünschen für das neue Jahr 2018 verabschiedeten.

Fotos: Stefanimesse und Singen im Sozialzentrum Mariahilf




Patroziniums - Messe in der Martinskirche

Am 12. November um 09:30 Uhr gestaltete der Bregenzer Männerchor das Patrozinium in der Martinskirche der Bregenzer Oberstadt. Bei dem Hochfest feierte man die Schutzherrschaft des Heiligen Martin. 
Unter der musikalischen Leitung von Mag. Michael Schwärzler wurden folgende Lieder gesungen: „Ehre sei Gott aus Schubertmesse“, „Herr deine Güte reicht so weit“, „Nobody knows“, „Heilig aus Schubertmesse“, „Lamm Gottes“, und „Jesu dulcis“.
In weiterer Folge fand ein Totengedenken statt. Im Anschluss an das Lied „Hymne an die Nacht“, die vom Männerchor gesungen wurde, hielten die Pfarrer eine Rede und Gebete.
Durch den Vorstand Kurt Deuring, wurde in einer von ihm gehaltenen Ansprache, den Sängern des BMC gedacht, die seit November 2013 von uns gegangen sind.
Mit dem Lied „Näher mein Gott zu Dir“ endete die Feierlichkeit.
Anschließend trafen sich die Sänger mit ihren Frauen im "Martins Zimmer" des Gemeinschaftshauses der Oberstädtler zu einem gemütlichen Beisammensein.
Fotos: Patroziniums - Messe in der Martinskirche

 

Gottesdienstgestaltung evangelische Kirche

Der Bregenzer Männerchor umrahmte am Sonntag, den 15. Oktober 2017 um 09.30 Uhr, musikalisch den Gottesdienst in der Evangelischen Kreuzkirche am Ölrain.
Die Evangelische Kirche feiert in diesem Jahr "500 Jahre Reformation" mit einer Vielzahl von Veranstaltungen.
Im Verlauf dieser Feier wurde auch ein Kind einer Lindauer Familie getauft und der Pfarrgemeinde vorgestellt.
Der musikalische Beitrag des Bregenzer Männerchores unter der Leitung von Mag. Michael Neunteufel umfasste folgende Lieder: "Hymnus", "Jauchzet, jauchzet dem Herrn" , "Nobody knows" , "Herr, deine Güte reicht so weit" und "Frieden".
Anschließend an den Gottesdienst wurden die Sänger noch ins Pfarrheim zu Kaffee und Kuchen und diversen Getränken eingeladen.
Fotos: Gottesdienstgestaltung evangelische Kirche

Messe mit Otto Vonbank

Otto Vonbank feierte am 11. August seinen 90. Geburtstag. Zu Ehren unseres ehemaligen Chorleiters sangen wir mit seinen zwei weiteren Chören aus Lustenau und Berneck in der Messe am Sonntag, den 28. August 2016 in der Erlöserkirche. Michael Schwärzler begleitete uns souverän an der Orgel, von Rudolf Berchtel wurden wir gekonnt dirigiert.
Anschließend wurden wir vom Kirchenchor der Erlöserkirche zu einem Treffen mit Otto Vonbank in das Pfarrzentrum eingeladen. Bei Essen und Trinken gab es viel zu erzählen von alten Zeiten. Einige Ständchen zu Ehren des Jubilars durften auch nicht fehlen.
Wir wünschen Otto Vonbank noch viele Jahre in Gesundheit und Wohlergehen.
Bilder: Otto Vonbank 90 Jahre 

Gounod-Messe in Oberreute mit gemütlichen Ausklang

Am Sonntag den 19. Juni 2016 war der BMC in der früheren Heimat unseres Chorleiters Michael Schwärzler in Oberreute nahe der Österreichischen Grenze zu Gast. Trotz dem schlechten Wetter, ließ sich ein Großteil der Sänger und deren Frauen dieses Ereignis nicht entgehen. 

Um 9.00 Uhr sangen wir die Gounod-Messe beim Hochamt in der Pfarrkirche St. Martin in Oberreute.
Anschließend trafen sich die Sänger mit ihren Frauen im Ferien Hotel Fuchs in Irsengrund zu einem gemütlichen Ausklang in Form eines Frühschoppens. Bei ausgezeichneter Stimmung und viel Gesang war es im nu Mittag. Nach einer hervorragenden kulinarischen Stärkung, löste sich die Gesellschaft am Nachmittag langsam auf.

Leider war uns die Sicht auf die schöne Umgebung auf Grund von Nebel und starkem Regen nicht gewährt.
Wir danken unserem Chorleiter, dass er uns einen Einblick in seine frühere Heimat, wo er die Kindheit verbracht hat, ermöglichte.
Weitere Fotos: Gounodmesse in Oberreute