Freitag 27 Mai 2022

 

 

 

 

 

 

 


Weihnacht 2021

Die Einschränkungen wegen Corona sind am Bregenzer Männerchor nicht spurlos vorübergegangen.

Wir mussten in den letzten Monaten viele Proben und geplante Konzerte auslassen. Umso mehr freuten wir uns, über die Weihnachtsfeiertage 2021 wieder singen zu können. Als ersten Einsatz waren wir am Heiligabend im Sozialzentrum Weidach und haben draußen im Innenhof des Heimes sowohl den Insassen als auch dem Pflegepersonal einige Weihnachtslieder dargeboten.

 

 

 

 

 

 

 

 

Dies war für uns als eine Referenz vor den alten und pflegebedürftigen Menschen, aber auch als kleines Dankeschön an die Pflegekräfte gedacht, die sicherlich ein Zeichen der Wertschätzung nötig haben. Als Dankeschön wurden wir dann vom Pflegeheim zu einem kleinen Umtrunk geladen. Am Stefanitag durften wir dann die Messe in der Pfarre St. Gallus musikalisch gestalten.

Neben einigen neuen Liedern aus unserem Repertoire wie „Weihnacht, strahlendes Fest“ von Gustaf Nordqvist oder „Wünsche zur Weihnachtszeit“ von Udo Jürgens war wie immer der Höhepunkt der Messe das Lied „Stille Nacht, heilige Nacht“, das wir immer mit besonderer Inbrunst singen. Der Applaus der Messbesucher war uns dadurch jedenfalls sicher. Durch das Programm hat uns unser Chorleiter Michael Schwärzler sicher und gekonnt begleitet.

Anschließend traf man sich dann auf dem Vorplatz der Kirche, wo Neuigkeiten zum Weihnachtsfest ausgetauscht wurden. Dabei waren sicher auch entsprechende gute Wünsche für das neue Jahr 2022.

Auch der Bregenzer Männerchor hat natürlich für das nächste Jahr nur einen, aber einen besonderen Wunsch, nämlich wieder proben und auftreten zu dürfen.

Allen Mitgliedern und Freunden des BMC ein gesundes und friedliches Neujahr 2022.

Fotos: Weihnachten 2021