Freitag 27 Mai 2022

Stimmbildung beim BMC

Bettina WechselbergerDie Stimme ist das „Instrument“ des Sängers, quasi sein Klangkörper und die Basis für gutes Singen. Eine geschulte Stimme erhöht nicht nur die Harmonie im Chor, sondern erleichtert dem Sänger das Singen, macht es effizient und steigert mit dem erzielten Wohlklang den Spaß und die Freude am Singen. Für den BMC ist daher regelmäßige Stimmbildung eine wichtige Zielgröße, die er dementsprechend unterstützt und auf freiwilliger Basis dem Sänger anbietet.

Besonders freut es uns, dass wir als Stimmbildnerin Frau MMag. Wechselberger dafür gewinnen konnten.

Frau MMag. Bettina Wechselberger stammt aus Graz und ist seit Mai 2021 Direktorin und Schulleiterin der Musikschule Bregenz. 
Sie studierte Konzertfach, Gesang sowie Instrumental- und Gesangspädagogik  an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Graz und Lugano.
Sie sang bei Rigoletto und La Traviata bei den Opernfestspielen in St. Margarethen, und stand als Sopranistin unter anderem in Opernproduktionen in Deutschland und Österreich auf der Bühne.

Weiters kann sie auf Konzerttourneen nach Amerika, China, Südafrika-Kapstadt, sowie auf zahlreiche Konzerte mit verschiedenen Orchestern und auf Liederabende im  In- und Ausland zurückblicken.

Auch in der Österreichischen Kabarettszene ist sie mit dem Opernkabarett ein Fixpunkt. (www.opernkabarett.at). 

In den letzten Jahren unterrichtete sie Gesang in der Musikschule Feldbach, war Chorleiterin beim Stadtchor Feldbach, sowie Landeschorleiterin-Stellvertreterin des Steirischen Chorverbandes.