Samstag 13 August 2022

Sch1Michael Schwärzler, Jg. 1980, als Sohn österreichischer Eltern in Oberreute/Allgäu aufgewachsen, studierte  Orgel, Kirchenmusik, Cembalo und Saxophon am Landeskonservatorium Feldkirch, an der Musikhochschule München und an der Musikuniversität Wien. Prägende Lehrer waren u.a. Prof. Elisabeth Zawadke, Prof. Edgar Krapp und Prof. Peter Planyavsky an der Orgel, Prof. Michael Gläser in Chorleitung und Prof. Christian Maurer am Saxophon. 
Michael Schwärzler ist Preisträger verschiedenster Wettbewerbe und Stipendien, u.a. Bundespreisträger bei „Jugend musiziert“ und „Prima la musica“ mit dem Saxophon und Preisträger beim internationalen Franz-Schmidt Orgelwettbewerb. Seine Konzerttätigkeit, sowohl als Organist als auch als Saxophonist, führte ihn zu vielen bedeutenden Konzertreihen in Europa. Michael Schwärzler ist seit September 2011 als hauptamtlicher Kirchenmusiker in Lustenau-Rheindorf tätig und leitet u.a. den dortigen Kirchenchor.

Den Bregenzer Männerchor leitet er seit Dezember 2014. Des Weiteren unterrichtet er Orgel bei Orgelbau-Rieger, ist Veranstalter der Rheindorfer Kirchenkonzerte und leitet den Projektchor Dornbirn-St. Christoph.